TheatraPack Siegen

Herzlich Willkommen bei TheatraPack Siegen

Auf dieser und den folgenden Seiten findet Ihr Informationen von und über unser Theaterensemble, über bereits Aufgeführtes und Kommendes.
Und, wenn Ihr Lust habt, tretet mit uns in Kontakt oder hinterlasst uns Eure Meinung im Gästebuch!
Wir freuen uns, wenn wir auch Dich bei einer unserer nächsten Vorstellung persönlich begrüssen dürfen.

Doch nun ... VORHANG AUF !

"Köstliche Komödie" - Theatrapack Siegen verstand es das Publikum 180 Minuten bestens zu unterhalten.
Das meisterliche Bühnenbild tat sein Übriges, um die komplette Vorstellung für die Zuschauer zu einem ganz besonderen Genuss werden zu lassen.

Siegener Zeitung zur Aufführung "Dinner für Spinner" vom 19.10.2015

"Über die gesamte Länge hatte das Ensemble mit absoluter Textsicherheit, gelungenen Charakterzeichnungen und sichtbarer Spielfreude überzeugt und erntete damit reichlich Applaus"

Siegener Zeitung zur Aufführung " Ladykillers" v. 08.04.2014

"Mit einer spektakulären Inszenierung von Neil Simons Boulevardkomödie 'Gerüchte, Gerüchte' machte jetzt die Theatergruppe TheatraPack von sich reden."

Siegener Zeitung zur Aufführung "Gerüchte..Gerüchte" v. 08.03.2010

"Drei Stunden reiner Theatergenuss"

Siegener Zeitung zur Aufführung "Die Filzlaus" v. 14.01.2008

"Oscar bestach durch Dialogwitz"

Westfälische Rundschau zur Aufführung "Oscar" v.  27.03.2004

"Ein Stück aus dem siebten Sanatorien-Himmel"

Siegener Zeitung zur Premiere von Pension Schöller, 20.03.2006

Arsen & Spitzenhäubchen

"Mit Strychnin bist Du hin"

Westfalenpost zur Aufführung von Arsen u. Spitzenhäubchen, 17.04.2002


"TheatraPack Siegen - Ein herrlich witziger Schlagabtausch"

SWA zur Aufführung von Ein ungleiches Paar, __.__.2017


"Spannung und Spaß im total verrückten Pfarrhaus"

_____ zur Aufführung von Lauf' doch nicht immer weg, __.__.2019


"Bettenkauf, Badewanne und Lottogewinner"

Seit dem "LORIOT Abend" haben Bernhardiner in Wehbach Schluckauf

Bericht aus der Rheinzeitung zur Aufführung des Großen LORIOT Abends, 30.03.2007